Informationen zur weiteren Ausbildung und zur Berufsorientierung

„Wie geht es nach der Realschule weiter? Soll mein Kind gleich nach der Schule einen Beruf erlernen – und wenn ja welchen? Oder doch auf die FOS?“ Solche oder ähnliche Fragen gehen so manchen Jugendlichen bzw. Eltern durch den Kopf.

Sicherlich ist es nicht einfach, den Weg zum richtigen Beruf zu finden. Verlangt dies doch neben der Erledigung schulischer Aufgaben zusätzliches Engagement. Vielleicht gehen auch deshalb ca. 40 Prozent der Absolventen der Realschule Feucht auf die Fachoberschule?

Damit Sie als Eltern Ihr Kind in seiner Berufsfindung noch besser unterstützen können, weisen wir hiermit auf die schulischen Angebote in Sachen Berufsorientierung sowie auf wichtige Termine hin. Zudem wird eine Auswahl an außerschulischen Veranstaltungen genannt, die Sie gemeinsam mit Ihrem Kind besuchen sollten.

Die endgültigen Termine zu den in der nachstehenden Übersicht genannten Veranstaltungen werden rechtzeitig auf unserer Homepage veröffentlicht und Sie erfahren diese durch Elternbriefe oder direkt von Ihrem Kind. Fragen Sie Ihr Kind danach.

Bei weiteren Fragen stehen Ihnen die unten genannten Lehrkräfte in Sachen beruflichen Orientierung zur Verfügung. Bitte beachten Sie auch die Informationen zur Berufsorientierung auf den Seiten unseres Elternbeirats.

Veranstaltungen/Termine in der 9. Jahrgangsstufe

Oktober

Ausbildungsplatzbörse in Röthenbach/Pegnitz (1)

 

Info Praktikum und Versicherung
(Hr. Lang)

November

FOS-Infoabend 14.11.18

Infoveranstaltung für Schüler zum Thema „Quali als Externe“

Dezember

Besuch des Berufsinformations-zentrums (BiZ) in Nürnberg

Besuch der Berufsbildungsmesse in Nürnberg

März

Berufsinformationswoche

Anmeldung für Berufsbildungsmesse Vocatium

freiwilliges Praktikum in den Osterferien

Anmeldeschluss „Quali als Externer“ 01. März

April

Einzelsprechstunde in der Schule bei Berufsberater Herrn Brendel

Mai

Einzelsprechstunde in der Schule bei Berufsberater Herrn Brendel

freiwilliges Praktikum in den Pfingstferien

Juni

Einzelsprechstunde in der Schule bei Berufsberater Herrn Brendel

Bewerbung zur Meet-your- Job-Tour Nürnberger Land, www.meet-your-job.de (1), (2)

Juli

Besuch der Vocatium für angemeldete Schüler

Meet-your-Job-Tour Nürnberger Land (1), (2)

Ausbildungsweekend der IHK Nürnberg (1), (2)

(1) = Empfohlene außerschulische Veranstaltungen, die nicht von der RS Feucht begleitet werden.

(2) = Ausbildungsbetriebe der Region öffnen die Türen. Jugendliche können sich über Ausbildungsplätze informieren. Nähere Informationen dazu sind dem Internet zu entnehmen.

Veranstaltungen/Termine in der 10. Jahrgangsstufe

Oktober

Ausbildungsplatzbörse in Röthenbach/Pegnitz (1)

 

November/Dezember

FOS-Infoabend 14.11.18

Januar

Infoveranstaltung für Schüler zum Thema „Einführungsklasse des Gymnasiums“

Februar

best. Gymnasien bieten Infoabende zum Thema „Einführungsklasse“ an (1)

Anmeldung für FOS

März

01. März: Anmeldeschluss für „Einführungsklasse an einem Gymnasium“

Anmeldung für FOS

Mai

Bildungsagentur GmbH: Job-Gate für Ausbildung; terminierte Vorstellungsgespräche bei diversen Firmen

Juli

Anmeldungen FOS/Einführungsklasse
Nachreichen erforderlicher Zeugnisse/Gutachten

(1) = Empfohlene außerschulische Veranstaltungen, die nicht von der RS Feucht begleitet werden.

Weitere Hinweise:

  • Informationsstand zur Berufsorientierung („Schwarzes Brett“)
    Neben dem Sekretariat befindet sich in unserer Schule ein Informationsstand in Sachen beruflicher Orientierung. Hier erhalten Schülerinnen und Schüler z. B. folgende Informationen:
    - Aktuelle Stellenausschreibungen (Ausbildungsplätze)
    - Veranstaltungshinweise sämtlicher Art (z. B. Berufsfachmessen, Tag der offenen Tür diverser Firmen, soziales Jahr)
    - Magazine zur Berufsfindung
    - Wichtige Termine (z. B. Anmeldung für die FOS, Auswahlprüfung für den öffentlichen Dienst, Informationsabende der weiterführenden Schulen)
  • Magazin „Planet Beruf“
    Die Bundesagentur für Arbeit veröffentlicht vierteljährlich das Magazin „Planet Beruf“ für Schüler (Schülerheft). Diese liegen am Informationsstand der SRF aus.
    Begleitend wird alle zwei Jahre zu dieser Reihe eine Broschüre für Eltern herausgegeben (Elternheft). In diesem Heft finden Eltern einen „Fahrplan“ in Sachen Berufsfindung und konkrete Hinweise zur Unterstützung Ihres Kindes. Dieses erhalten Sie als PDF-Datei unter http://www.planet-beruf.de. Eltern haben gute Erfahrungen mit diesem Heft gemacht (siehe auch die Anregungen im Schreiben des Elternbeirates).
  • Unterricht Deutsch und Informationstechnologie
    Im Lehrplan dieser Unterrichtsfächer sind Themen, wie z. B. Lebenslauf oder Bewerbungsschreiben erstellen, verankert. Die Schülerinnen und Schüler sollen auch auf das hier Gelernte zurückgreifen.
  • Betriebspraktikum und Praktikumsversicherung
    Schüler/Innen bewerben sich eigenverantwortlich für einen Praktikumsplatz während der Oster- und/oder Pfingstferien. Eine dazu notwendige Haftpflicht- und Unfallversicherung können die Schüler über Herrn Lang abschließen. Die entsprechenden Anträge hierfür liegen während des Schuljahres vor dem Beratungszimmer (Raum 214) aus und können bis zum 16. März bei Herrn Lang abgegeben werden. Sollten Schüler beim Auffinden einer Praktikumsstelle keinen Erfolg haben und dies auch durch schriftliche Absagen mehrerer Firmen nachweisen können, so besteht die Möglichkeit sich durch Herrn Lang diesbezüglich unterstützen zu lassen.Um die Schüler gezielt informieren und beraten zu können wird Herr Lang in allen 9. Klassen jeweils einen Informationsvortrag abhalten. Hierbei können auch die Fragen einzelner Schüler beantwortet werden.
  • Ansprechpartner in Sachen berufliche Orientierung an der SRF:
    Herr Arne Schmidt: Organisation der Berufsinformationswoche, Besuch der Berufsmessen
    Herr Gerhard Lang: Organisation des Praktikums (Stellenangebote, Versicherung)
    Frau Ina Hammerbacher: Schullaufbahnberatung, Organisation BiZ und Schulsprechstunden
  • Berufsberater: Herr Brendel
    Anschrift:
    Agentur für Arbeit
    Berufsberatung, Herr Brendel
    Richard-Wagner-Platz 5
    90443 Nürnberg
    Telefon: 0800 / 4 5555 00 (kostenfrei)
    Fax: 0911/5292859
    E-Mail: nuernberg.berufsberatung@arbeitsagentur.de