Was machen die Freunde?

Der Förderverein "Freunde der Realschule Feucht" hat sich zur Aufgabe gemacht, die Realschule "von außen" zu unterstützen. Im Mittelpunkt steht das Ziel, das Schulleben für alle Schülerinnen und Schüler interessanter zu gestalten und das Miteinander sowohl in der Schule als auch mit Partnern in der Umgebung zu fördern.

Er schafft eine Bindung zur örtlichen Industrie und dem örtlichen Handel, um dort Unterstützung für die Schule zu erhalten und hilft der Schule, ihre Interessen vor der Marktgemeinde, Vereinen, anderen Organisationen und in der Presse zu vertreten.

Zu den Aktivitäten des Vereins gehören z. B. die Unterstützung von Sonderveranstaltungen für Schüler, wie der Amerikaaustausch oder schulische Zusatzangebote, zum Beispiel Kletterkurse, Lesewettbewerbe oder andere sportliche oder musische Angebote, die ohne diese Unterstützung nicht stattfinden könnten.

Der Vorstand besteht aus:

Werner Kundörfer, 1. Vorsitzender
Susanne Steiner, 2. Vorsitzende
Annette Wagner, Schatzmeisterin/Kassier
Gerlinde Germann, Schriftführerin

Die Adresse des Vereins lautet:

Freunde der Realschule e. V.
Hauptstraße 9
90537 Feucht

Beispiele für unterstützte Projekte:

Stagepiano

Die Fachschaft Musik unterstützten die Freunde mit einem langersehnten elektronischen Klavier, das bei verschiedenen Veranstaltungen zum Einsatz kommt und von der Schulband genutzt wird.

Roboterbausätze

Für den IT-Unterricht wurde ein Klassensatz LEGO-Mindstorm Roboterbausätze finanziert. Die Roboter werden von den Schülerinnen und Schülern selbst gebaut und programmiert.

Klettergurte

Dank der bezuschussten Klettergurte bietet die Schule seit einigen Jahren das Wahlfach Klettern an.

Schüleraustausch USA

Der Verein unterstützt finanziell den Schüleraustausch, der im Rahmen des German-American-Partnership-Programs mit der Partnerschule in Battle Ground, Washington State, im zweijährigen Rhythmus stattfindet.

Wahlfach "Mountainbike"

Dieses Wahlfach entstand durch die Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft (SAG) mit dem R.C. Radlexpress Feucht e.V. im Rahmen der Aktion „Sport nach 1“ der Bayerischen Landesstelle für Schulsport. Ermöglicht wurde die Beschaffung von 10 Mountainbikes.

Jährlich wiederkehrende Veranstaltungen

Seit Jahren trägt der Verein einen Teil der Kosten bei Autorenlesungen, Fachvorträgen, Workshops/Seminaren und der Abschlussfeier der Absolventen.

 

Wenn auch Sie die Realschule Feucht unterstützen möchten, sind Sie als Mitglied bei den "Freunden" herzlich willkommen! Hierzu laden Sie bitte die  Beitrittserklärung  herunter, drucken sie aus und senden sie ausgefüllt an die oben angegebene Adresse.

Die Satzung des Vereins kann hier nachgelesen werden.