Wahlfachangebot im Schuljahr 2018/19

Im neuen Schuljahr werden die nachstehend genannten Wahlfächer angeboten. Nähere Informationen sowie Termine und Orte für die Vorbesprechungen und die Anmeldung bei der Lehrkraft folgen in der ersten Schulwoche per Aushang bzw. im Elternbrief.

Wahlfach Lehrkraft Std./Woche
Beachvolleyball Herr Brunner 2
Bogenschießen Herr Schneider 2
Bühnentechnik Herr Stein 2
Catering Frau Zitzmann 1
Chor Frau Lorenz/Herr Mulzer 1/1
Erste Hilfe Herr Raith 2
Foto-AG Frau Römischer 2
Imkerei Herr Kukula 1
IT: Admin-Crew Herr Schneider 2
IT: Programmieren Herr Brandl 1
IT: Programmieren Herr Hillmann 1
IT: Webdesign Herr Hillmann 1
IT: Robotik Herr Ginker 1
Junge Forscher Frau Solowiy 2
Junge Forscher Herr Ixmeier 2
Klettern Herr Schmidt 2

 

Wahlfach Lehrkraft Std./Woche
Lesetraining Frau Kirchhoff 1
Mountainbike Herr Rieger 2
Nähen Frau Knauth 2
Nähen Frau Miess 2
PET-Test Englisch Herr Rodenbücher 1
Product Design Chemie Frau Kastner 2
Schulband Herr Sandorf 2
Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage Frau Schiller 1
Schulgarten Herr Kukula 1
Schulradio Frau Kolbe, Frau Riehl 1/1
Schulspiel Herr Rodenbücher 2
Umweltschule Frau Knörr 1
Video-AG Frau Fritz 1
Werken Frau Braun 2

Neues Wahlfach "Nähen"

"Handmade macht glücklich"

Im kommenden Schuljahr 20018/19 bietet die SRF das Wahlfach Nähen an.

Interessierte Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen werden in die Grundlagen des Umgangs mit Stoff, Schere und Nähmaschine eingeführt, es ist Platz für kreative, eigene Projekte. Von einfachen Wärmekissen bis hin zu Rucksäcken, Taschen oder Kleidungsstücken kann je nach Interesse und Talent probiert und kreiert werden.

Wir freuen uns darauf, mit den Schülerinnen und Schülern gemeinsam einen Nähmaschinenführerschein im Stoffladen Sinabambina-Stoffsucht in Altdorf zu machen, dort auch verschiedenartige Materialien und Stoffe kennenzulernen und im Anschluss im kommenden Schuljahr viel zu lernen, zu erarbeiten und Spaß an der Nähmaschine zu haben.

Interessierte Schülerinnen und Schüler sollen bitte am Anfang des Schuljahres auf uns zukommen. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.

Christine Knauth, Rosina Miess

 

Informationen zu einigen Wahlfächern der letzten Schuljahre:

Fotografie

Im Wahlfach Fotografie soll Wissen über Fotografie und Kreativität zusammenfinden. Fotografieren bedeutet nichts anderes als „Zeichnen mit Licht“. Die Motivwahl erscheint dabei unbegrenzt. Mit Hilfe von Spiegelreflexkameras, die viele Einstellmöglichkeiten bieten, aber auch Handys oder privaten Kameras, versuchen wir uns an Langzeitbelichtungen, Aufnahmen mit mehr beziehungsweise weniger Tiefenschärfe oder an der Bilderwelt von kleinen Männchen im Schulhaus. Eigene Ideen sind natürlich jederzeit willkommen.

 

Mountainbike

Hast Du Lust coole Trails zu fahren? Oder vielleicht mal am Schul-Landesfinale Mountainbike teilzunehmen? Oder einfach nur deine Technik und Fitness zu trainieren und dabei Spaß zu haben?

Dann bist du hier genau richtig!

Wir wollen:

  • flowige Trails fahren
  • sicheres Fahren in der Gruppe üben
  • lernen Hindernisse zu überqueren (Treppen, Sprünge etc.) Wir sichern selbstverständlich alles
    gut ab, so dass jeder/jede Schüler(in) mitmachen kann!
  • wichtige Wartungen und Reparaturen am Bike durchführen (Schaltung und Bremsen einstellen,
    Reifen wechseln usw.)

10 Mountainbikes werden von der Schule zur Verfügung gestellt! Natürlich könnt ihr auch eure eigenen
Bikes verwenden.

Das Wahlfach "Mountainbike" entstand durch die Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft (SAG) mit dem R.C. Radlexpress Feucht e.V. im Rahmen der Aktion „Sport nach 1“ der Bayerischen Landesstelle für Schulsport. Ermöglicht wurde das Projekt durch die Unterstützung zahlreicher Sponsoren und des Fördervereins Freunde der Realschule Feucht e.V.

Der Artikel zur Übergabe der Bikes im Schuljahr 2015/16 wurde uns freundlicherweise vom Reichswaldblatt Verlag Wendelstein zur Veröffentlichung auf unserer Website zur Verfügung gestellt.

Schulradio

Bereits seit mehreren Jahren bietet die Staatliche Realschule Feucht das Wahlfach Schulradio an. Am Anfang des Schuljahres beschäftigt sich eine Gruppe freiwilliger Schüler aus den Jahrgangsstufen 5-10 zunächst mit der Frage, unter welchem Leitthema die Schulradiosendung stehen soll. Beispielsweise im Schuljahr 2012/13 lautet das Motto „Sport“. Somit überlegten sich die Schüler,  Beiträge unter anderem zu den Ice Tigers und der Dance Academy zu gestalten. Hierzu mussten zunächst Internetrecherchen angestellt und Interviewfragen entworfen werden. Danach nahmen die Schüler selbständig Kontakt mit den zuständigen Pressesprechern auf und fuhren anschließend mit dem Radiomobil des Kreisjugendrings zu den Interviewterminen. Ausgerüstet mit Aufnahmegerät und Mikrofon stellten sie ihre vorbereiteten Fragen. Im Anschluss folgt in der Regel die Bearbeitung dieser Beiträge in der Schule. Hierzu stehen den Schülern mehrere Laptops zur Verfügung. Diese benutzen sie, um die Interviews zu schneiden, mit Musik zu hinterlegen, Moderationen einzufügen und Jingles für die Sendung zu gestalten. Am Ende steht die Aufnahme der gesamten Sendung mit Mischpult und allem, was dazu gehört. Über die Lautsprecheranlage der Schule werden die Beiträge, die Interviews und natürlich auch aktuelle Hits aus den Charts der ganzen Schulfamilie präsentiert.

Melanie Kolbe, Dagmar Riehl

Klettern

Klettern - das bedeutet, die Schwerkraft zu überwinden, in der Senkrechten unterwegs zu sein und seine eigenen Grenzen kennen zu lernen.

Deshalb nimmt das Wahlfach Klettern der Realschule Feucht seit letztem Jahr zur Unfallvorbeugung an der Aktion "Sicher klettern" teil. Bausteine der Aktion sind die Leistungsabzeichen „Kletterschein Toprope“ und „Kletterschein Vorstieg“, die durch den erfolgreichen Abschluss einer Prüfung erreicht werden können.

Arne Schmidt

Junge Forscher

Das Wahlfach „Junge Forscherinnen und Forscher“ dient dazu, den Schülern der 5. und 6. Jahrgangsstufe die Naturwissenschaft Chemie näher zu bringen. Die Schüler lernen anhand von Experimenten Säuren von Laugen zu unterscheiden, wie die Farben eines Feuerwerks entstehen, stellen Wunderkerzen und Margarine eigenständig her, bauen Modelle von Molekülen und vieles mehr.

Spielerisch erforschen die Kinder Hintergründe von chemischen Reaktionen und finden heraus, wo diese im Alltag Anwendung finden. Dadurch wird der Forscherdrang der Kinder geweckt und sie lernen, naturwissenschaftliche Phänomene zu hinterfragen.

Erste-Hilfe-Kurse

Die Kurse finden nachmittags statt und sind für Schüler bis zu einem Alter von 16 Jahren kostenlos. Am Ende des Kurses erhalten die Teilnehmer einen Schein, der beim Erwerb des Auto- oder Motorradführerscheins Voraussetzung ist. Schüler, die Interesse haben am Schulsanitätsdienst teilzunehmen, müssen einen Erste-Hilfe-Kurs absolviert haben.

Folgende Inhalte werden vermittelt:

  • Einführung, Hilfsbereitschaft, allgemeine Maßnahmen, Rettungskette
  • Vitale Bedrohung, Bewusstlosigkeit, Kopfverletzungen, Hitzeschäden, Krampfanfälle, stabile Seitenlage
  • Atemnot, Atemstillstand, Schlaganfall, Herzerkrankungen
  • Beatmung, Kreislaufstillstand
  • Wiederbelebung, Herz-.Druck-Massage, Schock
  • Wunden, starke Blutungen, Amputationsverletzungen, Verbrennungen, Verätzungen
  • Knochenbrüche, Vergiftungen, Kälteschäden, bewusstloser Motorradfahrer

In jedem Schuljahr werden  2 Kurse angeboten.

Thomas Raith

Schulband

In der Schulband musizierten in den letzten Jahren bis zu 18 Schüler in immer wieder wechselnder Besetzung. Neben den Vokalist(inn)en kommen zum Beispiel folgende Instrumente zum Einsatz: Flöte, Klarinette,  Altsaxophon, Trompete, Posaune, Horn, Bass, Gitarre, Klavier, Schlagzeug sowie diverse Percussion-Instrumente. Im  Programm  der Band findet man sowohl einige Rockklassiker wie aktuelle Titel  der Popmusik.
Neben schulischen Anlässen spielt die SRF-Band auch bei Veranstaltungen der Gemeinde Markt Feucht wie z. B. Bürgerfest oder Weihnachtsmarkt.

Chor

Das Wahlfach Chor ist für all diejenigen gedacht, die einfach Spaß haben zu singen und mit Hilfe von Stimmübungen noch mehr aus ihrer Stimme machen wollen. Gesungen werden Lieder aller Bereiche und Musikstile, also sowohl englische als auch deutsche Songs. Und auch Karaoke-Gesang ist mit dabei. Ihr Können durften die Chorsängerinnen bereits bei den verschiedensten Schulveranstaltungen vorführen.

Schultheater

Für alle Schülerinnen und Schüler, die sich gerne mal als „Schauspieler“ ausprobieren wollen, bietet die Staatliche Realschule Feucht das Wahlfach „Schulspiel“ an. Einmal pro Woche (vor den Auftritten dann auch mehrmals) treffen sich die kleinen und großen Künstler, um ein zu Beginn des Schuljahres gemeinsam ausgewähltes Stück einzustudieren. Dieses wird dann natürlich – meist gegen Ende des Schuljahres – in unserer Aula vor einem großen Publikum aufgeführt. Nebenbei erhalten die Teilnehmer in diesem Wahlfach auch einen Einblick in verschiedene Gesprächs- und Schauspieltechniken, die auf der Bühne wichtig sind. Willkommen sind Schüler aller Jahrgangsstufen. Na, haben wir dein Interesse geweckt?